Informationsveranstaltung „unternehmensWert:Mensch“ durch IHK

Am Dienstag, 20. März 2018 informiert die IHK Bonn/Rhein-Sieg von 17:00 bis 20:00 Uhr über „unternehmensWert:Mensch plus“. Um die Chancen der Digitalisierung gemeinsam mit den Mitarbeitern im Unternehmen zu nutzen, wird das bereits bestehende Förderprogramm für Beratungsleistungen „unternehmensWert:Mensch“ um einen weiteren Bereich ergänzt. Ziel ist es, Unternehmen mit einer modernen und mitarbeiterbeteiligten Arbeitswelt bei der zunehmenden Geschwindigkeit von technischen Neuerungen zu unterstützen. Damit soll die Basis für Fortentwicklung und weitere Innovationen geschaffen werden.

Die Förderung umfasst bis zu 12 Beratertage mit einer Förderquote von bis zu 80 Prozent für Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern. „Gerne zeigen wir Unternehmerinnen und Unternehmern Details sowie Unterschiede verschiedener  Förderprogramme auf und geben Informationen zur Nutzung“, führt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, aus. Ansprechpartner in der Region ist neben der IHK Bonn/Rhein-Sieg auch die Regionalagentur Rhein-Sieg: „Viele Unternehmen haben bereits vom ersten Fördermodul profitiert und sehr gute Erfahrungen gemacht“, sagt Stephan Lorenz Projektberater bei der Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg.

Weitere Informationen zu Förderprogrammen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 2850, zur Informationsveranstaltung unter Webcode 6491857. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

 

Wenn Sie aus der Region Koblenz – Mainz – Rhein – Mosel – Hunsrück – Eifel kommen, steht Ihnen das Kompetenzzentrum Kastellaun mit Rat und Tat gerne zur Seite.

KMU (kleine und mittlere Unternehmen) finden beim Kompetenzzentrum Kastellaun alles was sie benötigen um das Beratungsprogramm UnternehmensWert:Mensch erfolgreich umzusetzen und so ihr Unternehmen weiter zu entwickeln. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung der Fördermittel. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Hilfestellung für die Themenkreise: Marketing und Kommunikationsstrategien, Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Qualitätsmanagement, alles was ein KMU benötigt.

Zudem sind wir autorisiert Beratungen für die Programme go-innovativ und BAFA Betriebswirtschaftliche Beratungen durchzuführen. Wenn Sie aus der Region Koblenz, Mainz, Hunsrück, Eifel kommen, und erfahren möchten wie Sie am besten für Ihr Unternehmen oder für Ihren Handwerksbetrieb Fördergelder erhalten , nehmen Sie Kontakt auf.

Wenn Sie also mehr wissen möchten lohnt sich der Griff zum Telefon oder das ausfüllen des Kontaktformulars.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.